Ausflug Plantage

0
624

Plantage Sri Lanka26Wir waren mit unserem Freund Rohan in Bentota unterwegs und er fragte uns, ob wir Interesse hätten, uns seine kleine Plantage in der Nähe von Horawala anzusehen. Natürlich wollten wir uns die ansehen, wird sicher interessant. Na so klein ist seine Plantage nun auch wieder nicht. Er hat Teestauden, Kautschukbäume, Orangenbäume, Mango und Papaya wachsen hier auch, er hat viele Jackfrucht Bäume und zwischendurch wieder Chillipflanzen und so weiter, alles grünt und blüht. Diese Plantage ist ein Platz der Ruhe und Entspannung. Rohan beschäftigt zwei Frauen die Teeblätter pflücken und ein Ehepaar aus dem Dorf die Zimtrinde machen.

Plantage Sri Lanka10 Wieviel er seinen Arbeitern bezahlt wissen wir nicht und wir haben auch nicht gefragt, aber er gibt diesen Menschen Arbeit und das ist ja auch schon etwas. Wenn er auf seiner Plantage Arbeiter beschäftigt, muss er diese täglich bezahlen. Wir fragten ihn, warum er das nicht wöchentlich machen könne, wäre doch einfacher für ihn. Er nannte uns den Grund, bezahle er wöchentlich, so würden die Arbeiter am nächsten Tag nicht mehr zur Arbeit erscheinen. Wenn er am nächsten Tag auf seine Plantage fährt, dann haben die Arbeiter das Geld vom Vortag verbraucht und das für größtenteils sinnlose Sachen, traurig, ist aber so. Er hat einen Mann beschäftigt, der mit seiner Familie auf der Plantage wohnt und der kontrolliert das Ganze ein bisschen.

Plantage Sri Lanka29 Wir kamen gerade auf die Plantage als die Kinder des „Hausmeisters“ und die Kinder der Teepflückerinnen gerade zusammen die Hausaufgaben machten. Ein Mädchen von 9 Jahren ist dabei und dieses Mädchen lernt sehr gerne und ist klug, aber das Geld der Eltern reicht nicht, um das Mädchen in eine Schule in der Stadt zu schicken, sie können sich den Schulbus nicht leisten, der kostet etwa 1000 LKR im Monat. So muss das Mädchen die Schule in dem kleinen Dorf besuchen und da lernen die Kinder nur das notwendigste und leider nicht mehr. Die Zukunft der Kleinen ist ungefähr vorprogrammiert, nämlich ebenfalls Teepflückerin zu werden.

Fotos Ausflug Plantage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here